Zahnimplantate


Der Verlust eines oder mehrerer Zähne kann die Lebensqualität stark mindern. Mit der modernen Implantologie haben wir heute die Möglichkeit, verlorene Zähne minimalinvasiv sowie mit einer naturnahen Funktionalität und Ästhetik zu ersetzen. Ob Zahnbrücke, Zahnprothese, ob herausnehmbarer oder festsitzender Zahnersatz: Zahnimplantate bilden eine feste Basis für hochwertigen Zahnersatz, sodass Kauen, Sprechen und Lachen bald wieder uneingeschränkt möglich sein können.

Um dies zu erreichen, fungieren die schraubenförmigen Implantate als eine Art künstliche Zahnwurzel. Um ein bestmögliches Einwachsen in den Kieferknochen zu erzielen, bestehen sie aus dem körperverträglichen, allergiearmen Material Titan. Das Einbringen des Implantats ist ein minimalinvasiver chirurgischer Eingriff, welchen wir schonend umsetzen. Meist ist hierbei eine lokale Betäubung ausreichend, damit die Behandlung sanft und nahezu schmerzfrei erfolgen kann. Wir bieten Ihnen und insbesondere Angstpatienten die Möglichkeit, die Behandlung unter Sedierung oder in Vollnarkose durchführen zu lassen. Sprechen Sie uns hierzu gern an.

Nachdem das Implantat gut mit dem Kieferknochen verwachsen ist, wird es mit hochwertigem Zahnersatz versorgt. Dieser wird in Form und Färbung Ihrem natürlichen Gebiss nachempfunden und in unserem praxiseigenen Meisterlabor individuell für Sie gefertigt. Ein modernes, computergestütztes Verfahren ermöglicht es uns, Ihnen den Zahnersatz auch schon innerhalb eines Tages zur Verfügung zu stellen.

Selbstverständlich beraten wir Sie stets einfühlsam und umfassend zu Behandlungsplanung und -ablauf und überprüfen im Anschluss regelmäßig den Behandlungserfolg. Gern erläutern Ihnen unsere Zahnärzte Ihre individuellen Behandlungsoptionen im persönlichen Gespräch im FZM | Fachzahnärztliches Zentrum am Mühlenhof in Bad Camberg und in der Zweitpraxis in Waldems-Esch.

FACHZAHNÄRZTLICHES ZENTRUM AM MÜHLENHOF