Kiefergelenksdiagnostik und -therapie


Die Kiefergelenksdiagnostik entspricht dem Anspruch Ihres FZM | Fachzahnärztliches Zentrum am Mühlenhof an eine umfassende und ganzheitliche Behandlung für unsere Patienten, denn hierbei können wir Ihnen mithilfe modernster Diagnostikverfahren dabei helfen, die Ursachen für scheinbar willkürlich auftretende Beschwerden im Kiefer zu ermitteln und gezielt zu therapieren. So können Kopfschmerzen, Verspannungen, Tinnitus oder Knackgeräusche in einigen Fällen durch die moderne Kiefergelenkstherapie gelindert werden.

Dafür nutzen wir modernste elektronische Diagnostikverfahren wie die Registrierung der Kiefergelenksbewegungen mit dem CADIAX®-System für eine umfassende Funktionsanalyse Ihres Kiefers. So können wir erkennen, wie die Kiefergelenke und die umgebende Muskulatur arbeiten und ein Bewegungsmuster Ihres Kiefers erstellen sowie zudem Ihre Kieferbewegungen simulieren. Mögliche Funktionsstörungen Ihrer Kiefermuskulatur können damit schnell und verlässlich ermittelt werden.

Sollten wir eine solche Funktionsstörung feststellen, bietet Ihnen Ihr FZM | Fachzahnärztliches Zentrum am Mühlenhof die Möglichkeit, auf der Grundlage dieser funktionellen Untersuchungen eine individuell auf Sie zugeschnittene Kiefergelenkstherapie durchzuführen. Der gezielte Einsatz spezieller Korrekturschienen oder Prothetik kann Sie effektiv dabei unterstützen, die Funktonalität Ihres Kiefers zu regenerieren. In enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit relevanten Fachbereichen wie der Logopädie, Physiotherapie oder Osteopathie können wir so Ihren persönlichen Therapieplan erstellen, sodass Ihr Kiefer seine Funktionalität zeitnah wieder erhält und Ihre Beschwerden gelindert werden.

FACHZAHNÄRZTLICHES ZENTRUM AM MÜHLENHOF